Transfer der Fußball-Woche von Nürnberg nach Berlin

Der Nürnberger Olympia-Verlag gibt sein Sportmagazin „Fußball-Woche“ ab – nach eigenen Angaben aus strategischen Gründen. Damit verbleibt dem Verlag als einziges Fußball-Magazin der „kicker„. Die „Fußball-Woche“ aus Berlin wird ab November von der in der Hauptstadt ansässigen Fußball-Woche Verlags GmbH weitergeführt. Unter der Führung von Henke-Pressedruck-Geschäftsführer Heiko Hülsmann setzt sich die GmbH aus Redakteuren der Zeitschrift und verschiedenen Berliner Firmen zusammen. Die „Fußball-Woche“ erscheint, wie es der Name schon andeutet, wöchentlich. Zum Copy-Preis von 2,00 Euro informiert das Heft über Fußball in Berlin und den neuen Bundesländer.

Quelle: www.kress.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s