Bauer baut an People- und Promi-Sportmagazin

Laut Branchenmagazin „Kontakter“ arbeitet der Hamburger Bauer-Verlag an einer neuen Sport-Zeitschrift mit Glamour-Faktor, die bei der „Bravo“-Gruppe in München angesiedelt werden soll. Schwerpunkt des neuen Blatts sollen Personality- und People-Geschichten über Sport-Promis sein – so sollen auch Frauen und junge Leserinnen angesprochen werden. Als Vorbild könnte Bauers britische Fußball-Zeitschrift „Match“ dienen: Das Teenie-Blatt berichtet jede Woche über die Stars aus der Premier League. In Deutschland gibt Bauer alle 14 Tage „Bravo Sport“ heraus. Axel Bogocz, Leiter der Bravo-Gruppe, hat offenbar Oliver Wurm – Ex-Chefredakteur der mittlerweile eingestellten Fußball-Hochglanzzeitschrift „Player“ (b&d-Verlag) – beauftragt, das neue Heft zu entwickeln. Mit dabei sein soll außerdem der Sportjournalist Fred Wipperfürth – in seinem Kölner Journalistenbüro soll die Entwicklungsredaktion für das neue Heft sitzen.

Quelle: www.kontakter.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s