Bergsport-Magazin „Allmountain“ wandert vom Voralpenland nach Ostwestfalen

Auf gehts Richtung Norden: "Allmountain" wandert zu Delius-Klasing

Auf gehts Richtung Norden: "Allmountain" wandert zu Delius-Klasing

Ein neues Verlags-Ziel hat das Bergsport-Magazin „Allmountain“ erreicht: Ab 12. Mai 2011 erscheint die Sportzeitschrift vierteljährig beim Bielefelder Delius -Klasing-Verlag zum Copypreis von 4,90 . Das alpine Magazin hat eine bewegte Vergangenheit: Gestartet 2007 vom Verlag Brinkmann Henrich Medien übernahm im März 2010 der Atlas-Verlag und taufte  es in „Berglust“ um.

Laut dem Medien-Branchendienst kress kündigt Delius Klasing mit dem Kauf ein neues Heftkonzept an, das „das komplette alpine Repertoire“ abdecke. Wanderer und Kletterer finden auch Informationen über Bergsportarten wie Schneeschuhwandern, Skitourengehen oder Eisklettern. Chefredakteurin Thaller verspricht „fundierte Teststrecken“, „einmalige Reportagen“ und eine „herausragende Bildsprache“.

Die Startauflage von „Allmountain“ beträgt 40.000 Exemplare. Eine Anzeigenseite 4c kostet 4.900 Euro.

Quelle: www.kress.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s