Reitsport-Magazin „Pegasus“ wird eingestellt

Pferdesport-Magazin-Hochzeit: "Pegasus" fusioniert mit "Mein Pferd"

Pferdesport-Magazin-Hochzeit: "Pegasus" fusioniert mit "Mein Pferd"

Der Pegasus Pferde Verlag, Singhofen, mit Hauptsitz im schweizerischen Schönenwerd verkauft die Reitsportzeitschrift „Pegasus – Freizeit im Sattel“ an den Hamburger Jahr Top Special Verlag (u.a. „Angelwoche“, „Golf Magazin“, „Tennis Magazin“, „St. Georg“), der das Heft mit „Mein Pferd“ zusammenlegt. Vier von fünf Mitarbeitern der derzeitigen Redaktion wird betriebsbedingt gekündigt, den „Pegasus“-Abonnenten werden bei „Mein Pferd“ entsprechende redaktionelle Elemente angeboten. Der Pegasus Pferde Verlag gehört zum Paul Parey Verlag, der schon im Mai 2011 die „Reiter Revue International“ an den Landwirtschaftsverlag Münster (u.a. Landlust, Rheinisch Westfälischer Jäger) verkauft.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s